Seminare – praxisnah
von Therapeuten - für Therapeuten

Methode

Der sanfte Weg zur Mitte

Die Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® wurde Anfang der 90-er Jahre von dem Ehepaar Helga und Eberhard Popp entwickelt. Im Mittelpunkt der Therapie steht die dreidimensionale Sichtweise des Beckens, die sehr schonende Behandlung der Wirbelsäule über die naheliegende Muskulatur und die Atlasbehandlung. Die DWP® ist ein abgeschlossenes, ganzheitliches manuelles Therapieverfahren in dem der ganze Mensch wahrgenommen wird.

Über die Behandlung von Segmentalen Verknüpfungen lassen sich Zugänge zu inneren Organen und Organsystemen herstellen.

Die Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® wird seit 2004 Bundesweit von mehreren anerkannten und manuell erfahrenen Ausbildern / innen unterrichtet und ständig weiterentwickelt.

Unsere Seminare tragen das Motto:

praxisnah - von Therapeuten - für Therapeuten